Krups Nespresso Vertuo Plus im Test – ausgezeichneter Kaffee per Knopfdruck

Die Krups Nespresso Vertuo Plus verspricht besten Kaffeegenuss. Nicht nur die Auswahl der Kaffeespezialitäten ist vielfältig, sondern auch die Bedienung ist spielend leicht. Mit der verbesserten VERTUO Centrifusion™ Technologie werden die Einstellungen für den entsprechenden Kaffee automatisch erkannt und in der ermittelten Menge zubereitet.

Sie erfahren in dem Vergleich alles rund um die Nespresso Vertuo Plus. Im Detail gehen wir auf die Funktionen und Merkmale des Geräts ein. Natürlich spielt die Kaffeezubereitung eine ebenso große Rolle.

Zusätzlich haben wir die Kaffeemaschine einem ausführlichen Test unterzogen. Die Ergebnisse zeigen wir Ihnen in diesem Artikel. Zum Schluss erfahren Sie, ob wir eine Kaufempfehlung für die Nespressomaschine aussprechen können.

Nespresso Vertuo Plus mit neuen Kaffeekapseln

Um einen Überblick über das Gerät zu erhalten, möchten wir Ihnen im Folgenden einige wichtige Informationen geben. Diese beziehen sich auf die grundlegenden Eigenschaften und Funktionen.

Zudem erläutern wir Ihnen den Unterschied zwischen der neuen und alten Nespresso-Technologie.

Merkmale und Lieferumfang

In der folgenden Tabelle möchten wir Ihnen zunächst einen Überblick über die Eigenschaften der Nespresso Vertuo Plus geben.

EigenschaftenDetails
Abmessungen23,19 x 33,52 x 32,51 cm (BxHxT)
Gewicht4,58 kg
Volumen Wassertank 1,7 l
Optik und Design• modernes Design mit verchromten Details
• 3 Farben erhältlich: Titanium, Schwarz, Rot
Kaffeespezialitäten• Espresso
• Lungo
• Mug
• Alto
Komfort • abnehmbarer und schwenkbarer Wassertank
• integrierter Behälter für leere Kapseln
• automatischer Kapselauswurf
• Erkennung des vollen Kapselbehälters
• automatische Getränkeabschaltung
• automatische Anpassung der Menge
• einstellbare und herausnehmbare Tropfschale
• in 25 bis 30 Sekunden betriebsbereit
Funktionen• automatische Abschaltung nach 9 Minuten
• gleichzeitige Zubereitung von einer Tasse
• programmierbare Wassermenge
• Erkennungssystem für leeren Wassertank
Reinigung und Entkalkung• automatisches Reinigungsprogramm
• Entkalkungsmeldung
• Entkalkungsfunktion
• Wassertank spülmaschinengeeignet
Preisvergleich

✔ Hier klicken und Vertuo Plus auf Amazon ansehen! *

Neben der Nespresso Kaffeemaschine sind folgende Teile in der Bestellung enthalten:

  • Tassenabstellfläche
  • Wassertank
  • Kapselbehälter
  • Packung mit 12 ausgewählten Kaffeekapseln
  • Bedienungsanleitung

Tipp! Die Kaffeekapselmaschine hat kein integriertes Milchsystem. Für Milchschaum wird ein extra Milchaufschäumer benötigt.

Im Lieferumfang sind zwölf Kapseln enthalten. Der Kapselinhalt ist in einer kompakten Verpackung abgebildet. Sie können die Kapseln farblich zuordnen und wissen genau, welcher Geschmack sich hinter welcher Kaffeekapsel verbirgt.

Bei der Auswahl der 12 Kaffeekapseln handelt es sich unter anderem um folgende Sorten:

  • Diavolitto
  • Altissio
  • Aflorazio
  • Vanizio
  • Fortado
  • Stormio

Funktionen der Nespresso-Maschine

Die wohl wichtigste Funktion der Nespresso-Maschine ist die Kaffeezubereitung. Daher möchten wir Ihnen im Folgenden erklären, wie die Kaffeezubereitung mit der Nespresso Vertuo Plus funktioniert.

Um das Gerät anzuschalten, betätigen Sie den Knopf auf der Oberseite. Wenn das Gerät betriebsbereit ist, leuchtet der LED-Kreis Grün.

Drücken Sie den silbernen Hebel am Maschinenkopf nach oben und legen Sie eine Nespressokapsel ein. Haben Sie das erledigt, bewegen Sie den Hebel wieder nach unten. Dann schließt sich das Gerät wieder.

Tipp! Das Öffnen und Schließen geschieht durch einen elektrischen Mechanismus und funktioniert nur, wenn die Maschine angeschaltet ist. So brauchen Sie den Hebel nur kurz antippen.

Um den Kaffeebezug zu starten, drücken Sie die Taste auf der Oberseite der Maschine. Während des Bezugs rotiert das LED-Licht schnell. Erst wenn die Zubereitung abgeschlossen ist, leuchtet diese wieder durchgehend Grün.

Sind Sie mit dem Kaffeebezug fertig, schalten Sie das Gerät über den gleichen Knopf wieder aus. Falls Sie das Gerät 9 Minuten lang nicht nutzen, geht es durch die automatische Abschaltung von selbst aus.

Natürlich verfügt der Kaffeeautomat auch über eine Reinigungs- und Entkalkungsfunktion. Zu beiden Funktionen möchten wir Ihnen nachfolgend einige Tipps und Hinweise geben.

Regelmäßige Reinigung von innen und außen

Die äußeren Teile lassen sich leicht mit einem Lappen und einem milden Reinigungsmittel säubern. Für den Kaffeeauslauf, die Tassenabstellfläche und den Wassertank reicht in der Regel auch kaltes Wasser. Den Wassertank können Sie auch in den Geschirrspüler tun.

Um die Kaffeemaschine auch im Inneren gut reinigen zu können, hilft Ihnen das automatische

Reinigungsprogramm von Nespresso. Bevor Sie das aktivieren, benötigen Sie ein Behältnis, das 500 ml Wasser auffangen kann. Das kann zum Beispiel eine Schüssel sein. Diese stellen Sie anschließend unter den Kaffeeauslauf.

Nun ist es noch nötig, die gebrauchten Kapseln auszuwerfen. Hierfür öffnen Sie den

Maschinenkopf. Leeren Sie im Anschluss den Kapselbehälter und reinigen diesen, falls nötig.

Haben Sie die Vorbereitungen abgeschlossen, starten Sie das Reinigungsprogramm. Dafür drücken Sie die Starttaste drei Mal schnell hintereinander. Das sollte innerhalb von zwei Sekunden geschehen. Ist die Aktivierung erfolgt, blinkt die LED des Startknopfs Orange. Die Spülung der Maschine beginnt nun und dauert fünf Minuten.

Während dieser Zeit wird das Wasser zunächst in die Maschine hineingepumpt. Im zweiten Zyklus erfolgt die innere Reinigung. Das dreckige Wasser wird zum Schluss in die Schale unter dem Kaffeeauslauf befördert.

Tipp! Um den Reinigungsprozess zu unterbrechen, drücken Sie die Starttaste erneut. Sie leuchtet anschließend Grün.

Entkalkung – schnell und einfach mit automatischem Programm

Ebenso wie bei der Reinigung sind bei der Entkalkung einige Schritte im Vorfeld nötig. Zunächst brauchen Sie das richtige Entkalkungsmittel. Entscheiden Sie sich am besten für den Original Entkalker von Nespresso.

Tipp! Der Flüssigentkalker von Piebert ist ebenfalls eine gute Wahl.

Wenn Sie die Kaffeemaschine entkalken, brauchen Sie 500 ml Entkalkungsflüssigkeit. Diese müssen Sie erst anmischen. Für den Flüssigentkalker von Piebert gelten folgende Vorgaben:

  • verdünnte Lösung: 2/3 Wasser, 1/3 Entkalker
  • konzentrierte Lösung: Entkalker und Wasser im Verhältnis 1:1
  • stark konzentrierte Lösung: 2/3 Entkalker, 1/3 Wasser

Schalten Sie das Gerät anschließend an. Ist die Maschine betriebsbereit, leuchtet die LED Grün. Öffnen Sie den Kopf der Maschine und die alte Kapsel fällt in den entsprechenden Behälter.

Schließen Sie das Gehäuse wieder und schalten Sie die Nespresso-Maschine aus. Dann können Sie den Behälter entfernen und die Kapseln herausnehmen. Danach setzen Sie ihn wieder ein.

Nun folgt die Entleerung des Wasserbehälters. Hier kommt die Entkalkungslösung hinein. Ziehen

Sie nun noch die Tassenabstellfläche ab. Stattdessen stellen Sie eine Schale mit einem Fassungsvermögen von 500 ml unter den Kaffeeauslauf. Dort kann die Flüssigkeit aufgefangen werden.

Tipp! Wollen Sie ein starkes Spritzen vermeiden, können Sie das Gefäß auf der

Tassenabstellfläche platzieren. Das sollte sicher stehen. Diese Vorgehensweise lohnt sich, wenn Sie kein hohes Gefäß zur Hand haben.

Jetzt können Sie die Entkalkung beginnen. Um den Vorgang zu aktivieren, drücken Sie den Anschalter und den Bügel gleichzeitig für drei Sekunden. Daraufhin leuchtet der Ring an der Oberseite Orange.

Den Bügel drücken Sie nun noch einmal nach unten. Anschließend wählen Sie die Starttaste und der Vorgang beginnt.

Ist der Prozess beendet, entleeren Sie das Behältnis mit der aufgefangenen Flüssigkeit. Falls nötig, schütten Sie auch das restliche Wasser aus dem Wassertank weg.

Danach füllen Sie ihn mit frischem Wasser. Das sollten zwischen 600 und 700 ml sein. Dann wird alles gut durchgespült.

Um die Spülung zu starten, drücken Sie die Starttaste. Ist der Wassertank leer, gilt auch der Spülvorgang als abgeschlossen.

Zum Schluss betätigen Sie den Startknopf und drücken den Bügel für drei Sekunden gleichzeitig nach unten. Durch das grüne Blinken der LED-Leuchte wird der erfolgreiche Vorgang signalisiert. Die Kaffeemaschine ist wieder betriebsbereit.

Nespresso Kaffeekapseln in neuem Gewand

Mit der Nespresso Vertuo Plus können Sie verschiedene Kafeevarianten zubereiten. Um die jeweilige Kaffeespezialität zu produzieren, gibt es von Nespresso drei Kapselgrößen. Die Kapselkissen sind breiter, flacher und insgesamt größer als die Kapseln für das alte NespressoSystem. Insgesamt stehen Ihnen fünf Tassengrößen zur Verfügung:

  • Espresso – 40 ml
  • Double Espresso – 80 ml
  • Gran Lungo –150 ml
  • Mug – 230 ml
  • Alto – 414 ml.

Das neue Nespresso-System zeichnet sich durch die patentierte VERTUO Centrifusion™ Technologie aus. Durch den Barcode an der Unterseite der Kaffeekapsel werden die Details des entsprechenden Kaffeegetränks ermittelt. Dazu gehören

  • Wasserfluss und -menge sowie
  • Temperatur
  • Brühzeit und
  • Kapselrotation

Dank dieser Innovation liest die Maschine den aufgedruckten Code automatisch aus.

Insgesamt stehen Ihnen 25 verschiedene Kaffeekapseln zur Verfügung. Diese sind in fünf verschiedene Kaffeespezialitäten aufgeteilt. Zu besseren Übersicht sind in den folgenden fünf Tabellen die verschiedenen Untersorten inklusive der Geschmacksnoten aufgelistet.

Tipp! Die Kaffeekapseln können Sie im Internet bestellen oder im Espresso-Shop erwerben.

✔ Hier klicken und nespresso kapseln Amazon ansehen! *

Espresso

Für einen Espresso nehmen Sie eine übliche Espressotasse. Sie sollte ein Fassungsvolumen von 40 ml haben. Diese Menge wird bei allen genannten Sorten produziert.

BezeichnungGeschmackIntensität
Diavolitto• intensiv und kraftvoll
• nicht herb
• Noten von Eichenholz und Leder
• sanft und cremig
11
Altissio• cremige Getreidenote
• vollmundig
• reich an Röstaroma
9
Voltesso• süß
• mild und harmonisch
• Duft von Gebäcknoten
4
Decaffeinato Intenso• vollmundig
• reiches Kakao- und Fruchtaroma
7

Double Espresso

Die Menge für einen doppelten Espresso beträgt 80 ml. Daher muss die Tasse oder das Glas für diese Kaffeespezialität auch doppelt so groß sein wie für einen Espresso. Für diese Variante gibt es zwei verschiedene Sorten.

BezeichnungGeschmackIntensität
Double Espresso Scuro• intensiv und vollmundig
• dunkler, rauchiger Charakter
• Kakao- und Vanillenoten
8
Double Espresso Chiaro• intensiv
• runde Balance
• erdige Noten
6

Gran Lungo

Ein Gran Lungo wird bei Nespresso mit 150 ml ausgegeben. Hierfür eignet sich eine normale Kaffeetasse. Haben Sie die entsprechenden Gläser für einen Gran Lungo zur Hand, nehmen Sie natürlich diese.

BezeichnungGeschmackIntensität
Fortado• markante Kakao- und Eichenholznoten8
Arondio• mild
• zarte Säure
• runde, sanfte Getreidenote
6
Aflorazio• blumiger Duft
• Aroma von wilden Blaubeeren
• leichte Moschusnote
4
Decaffeinato Ontuoso• ausgewogen und cremig
• malzige Getreidenote
4

Alto

Für den Alto verwenden Sie ein großes Glas oder eine Jumbotasse. Von der Nespressomaschine werden 414 ml Kaffee ausgegeben.

BezeichnungGeschmackIntensität
Alto Intenso• kraftvoll
• nachklingende Bitternoten
• süßes Malzaroma
7
Alto Dolce• weicher Karamell und geröstetes Brot4

Mug

Beziehen Sie einen Mug, muss Ihr Glas 230 ml fassen. In der Regel eignet sich hierfür auch eine große Kaffeetasse. Für diese Kaffeespezialität hält Nespresso die meisten Sorten bereit.

BezeichnungGeschmackIntensität
Intenso• Noten von braunem Zucker und Röstaromen9
Giornio• Noten von zarten und wilden Blüten
• geröstete Getreidearomen
4
Vanizio• süße Harmonie
• rund und sanft
• Vanillearoma
6
Caramelizio• Karamell
• zartes Vanillearoma
6
Solelio• klassisches Fruchtaroma
• saftige, lebhafte Säure
2
Stormio• kraftvoll intensive Getreidenoten
• Noten von Gewürzen und Holz
8
Odacio• lebhaft und intensiv
• weiche, solide Getreidenote
• leichte Säure
• feine Fruchtigkeit
7
Decaffeinato• rund und sanft
• malzige Getreidenoten
6
Melozio• sanfte Getreidenoten
• honigsüße Lieblichkeit
6
Mexico• intensive Röst- und Gewürznoten7
Colombia• fruchtig-süß mit saftiger Säure5
Hazelino• sanfte, süße Note
• nussiges Haselnussaroma
6
Elvazio• delikat
• fruchtig
4

Nespresso Vertuo vs. Nespresso Vertuo Plus im Vergleich

Es gibt ein paar kleine Unterscheide zwischen den beiden Varianten. Diese möchten wir Ihnen im Detail vorstellen. Doch zunächst möchten wir auf die Gemeinsamkeiten zu sprechen kommen.

Das neue Nespresso-System mit der VERTUO Centrifusion™ Technologie ist bei allen zwei Modellen verfügbar. Daher wundert es nicht, dass auch die Vertuo Plus in 25 Sekunden betriebsbereit ist und über eine automatische Abschaltung nach 9 Minuten verfügt.

Der Wassertank bei der NespressoVertuo ist fixiert. Er lässt sich nicht nach links oder rechts schwenken wie bei der Nespresso Vertuo Plus. Der Maschinenkopf ist manuell zu öffnen. Es gibt bei der Nespresso Vertuo keinen elektrischen Mechanismus.

Der Auffangbehälter für die gebrauchten Nespresso-Kapseln kann bei der Nespresso Vertuo ein paar mehr Kapseln aufnehmen. Während es bei der Nespresso Vertuo Plus lediglich 10 Kapseln sind, müssen Sie den Behälter bei der Nespresso Vertuo erst nach 13 Kapseln leeren.

Die Nespresso Vertuo wiegt etwas mehr, nämlich 5 kg. Folglich unterscheidet sie sich auch bei den Abmessungen. Die konkreten Maße lauten: 21,14 x 30,3 x 30,25 cm.

Testbericht zur Nespresso Vertuo Plus XN 900T

Sie wissen nun über die Funktionen der Kaffeemaschine Bescheid. Natürlich ist am wichtigsten, wie sie sich in der Praxis schlägt. Neben der Kaffeezubereitung und der Inbetriebnahme schauen wir uns die Verpackung an.

Verpackung und erster Eindruck

Die Verpackung, in der das Kaffeegerät enthalten ist, können Sie praktisch öffnen. Sie verfügt über eine aufklappbare Luke und einen Griff an der Oberseite. Nachdem die Verpackung geöffnet ist, sehen Sie schon auf den ersten Blick den großen Wassertank mit 1,7 l Fassungsvolumen.

Zudem ist ein Heft mit den wichtigen Daten und Funktionen enthalten. Es ist einfach gehalten. Alles ist auf einen Blick zu erkennen.

Tipp! Sie müssen sich also nicht durch die komplette Bedienungsanleitung lesen, um alle wichtigen Fakten über das Gerät zu erfahren. Die Bedienung, die Übersicht der Kaffeekapseln sowie auch die Kaffeestärke und der Geschmack ist daraus zu entnehmen.

In dem mitgelieferten Zubehör ist auch eine Tassenablage enthalten. Diese fühlt sich schwer an, was auf eine hochwertige Verarbeitung schließen lässt. Zwar ist das Gitter aus Kunststoff, aber das äußere Teil besteht aus Edelstahl. An der Unterseite ist die Seriennummer in Form eines Barcodes aufgedruckt. Diese benötigen Sie zur Registrierung und zum Kauf der Kaffeekapseln.

In einer separaten Verpackung befinden sich die Kaffeekapseln. Von außen sind die Sorten nicht zu erkennen. Dafür gibt es in der Verpackung eine kompakte Übersicht. Sie müssen nur noch die Kapseln den jeweiligen aufgedruckten Sorten zuordnen. Das ist beispielsweise bei einigen Rottönen nicht ganz so einfach.

Insgesamt ist das Gerät schlicht gehalten. So passt die Nespresso Vertuo Plus optisch gut in jede Küche. Bei den Farben haben Sie die Wahl zwischen Titanium, Rot und Schwarz.

Inbetriebnahme

Nach der Begutachtung des Lieferumfangs geht es an die Inbetriebnahme des Geräts. Wie Sie vorgehen müssen, wird in der Anleitung beschrieben.

Um den Kaffeeautomat in Betrieb zu nehmen, setzen Sie zunächst die Tropfschale ein. Je nach Art der Kaffeespezialität wählen Sie eine andere der vier verschiedenen Positionen.

Möchten Sie beispielsweise Kaffee zubereiten, ist die Position die Zweithöchste. Wollen Sie hingegen Espresso zubereiten, sollten Sie die Tassenabstellfläche möglichst weit oben positionieren. Haben Sie das erledigt, schließen Sie die Maschine an den Strom an.

Um das Gerät zu öffnen und eine Kaffeekapsel einzulegen, drücken Sie den silbernen Hebel nach oben. Daraufhin öffnet sich der Maschinenkopf durch einen elektrischen Mechanismus von selbst.

Es kommt im Folgenden auf das richtige Einsetzen der Kaffeekapsel an. Die flache Seite sollte nach oben zeigen und so setzen Sie diese auch ein.

Nun füllen Sie noch den Wassertank mit frischem Wasser. Das Einsetzen gestaltet sich einfach. Der Wassertank lässt sich nicht falsch einsetzen.

An der Unterseite gibt es eine Aussparung, die genau auf die Docking Station passt. An der Rückseite wird der Kapselbehälter befestigt. Dieser ist ausreichend groß gehalten, um viel Platz für die großen Kapsel zu schaffen.

Kaffeezubereitung per Knopfdruck

An der Oberseite des Geräts gibt es einen Knopf, den Sie zum Start drücken. Da es an der gesamten Maschine nur einen Knopf gibt, ist die Bedienung sehr einfach gestaltet.

Das Gerät erkennt automatisch, welche Kapsel eingelegt ist. So wird auch die Menge des Wassers und Kaffees automatisch angepasst.

Bei Bedarf können Sie die Füllmenge individuell programmieren. Dafür halten Sie bei der Kaffeeproduktion die Starttaste gedrückt, bis die gewünschte Menge erreicht ist. Die Nespressomaschine merkt sich die Einstellung automatisch.

Tipp! Das Gerät ist betriebsbereit, wenn der Startknopf durchgehend Grün leuchtet.

Die Qualität des produzierten Kaffees ist hochwertig. Es entsteht eine super Crema. Diese hat eine Höhe von 3 cm und zeigt sich ähnlich wie bei der Produktion in einem Siebträger. Sie ist feinporig, schaumig-cremig und samtig-weich. Während des Kaffeebeezugs setzt sich der Kaffee langsam ab.

Tipp! Während der Zubereitung kann man sich problemlos unterhalten. Die Geräuschkulisse     ist leise. Es ist kein lautes Summen zu hören.

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die Maschine öffnen. Dann wird sofort die Kapsel ausgeworfen und fällt in den Behälter.

Auch der Wassertank spielt bei der Kaffeezubereitung eine wichtige Rolle. Sehr vorteilhaft gestaltet sich der schwenkbare Wassertank. So können Sie den Wasserbehälter auch links oder rechts an dem Gerät positionieren.

Tipp! Wenn Sie Latte Macchiato produzieren wollen, stellen Sie die Tassenabstellfläche auf die unterste Position. Diese eignet sich auch für andere hohe Gläser.

Um zu wissen, welche Position für welche Kaffeespezialität geeignet ist, haben wir Ihnen eine übersichtliche Tabelle zusammengestellt. Hier sehen Sie gleich, auf welche Höhe Sie das Zubehörteil anbringen sollten.

Position der TassenabstellflächeKaffeespezialität
Oberste PositionEspresso, Double Espresso
Zweit- und dritthöchste PositionMug, Gran Lungo
Unterste Position Latte Macchiato

Reinigung und Entkalkung

Die Reinigung der Nespresso Vertuo Plus gestaltet sich recht einfach. Die Säuberung des Wassertanks ist simpel. Wenn Sie diesen per Hand reinigen, kommen Sie ohne Probleme auf den Boden des Tanks. Das geht ganz einfach mit einem Schwamm oder Lappen.

Tipp! Sie können den Wasserbehälter auch ganz bequem in die Spülmaschine stellen. Das gilt auch für den Deckel.

Eindeutige Kaufempfehlung für Nespressomaschine Vertuo Plus

Nach einem Test der Krups Nespresso Vertuo Plus können wir eine klare Kaufempfehlung für das Gerät aussprechen. Das liegt vor allem an der einfachen Bedienung und dem tollen Kaffeeergebnis. Natürlich ist auch die leichte Reinigung nicht zu verachten.

Die abnehmbaren Teile können Sie per Hand oder sogar im Geschirrspüler reinigen. Für den Kaffeeautomaten gibt es ein automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm. Wie Sie die Nespresso Vertuo Plus entkalken, haben wir in diesem Artikel beschrieben.

Die Bedienung ist einfach, da es nur einen Knopf gibt. Durch die verschiedenen Farben des LEDRings werden die unterschiedlichen Prozesse markiert. Sie wissen zu jeder Zeit, was die Nespressomaschine gerade tut.

Das Kaffeeergebnis ist ähnlich des eines Siebträgers. Dafür sorgt die innovative Technologie. Die Nespresso Vertuo Plus bietet daher eine gute Alternative zu einem professionellen Gerät.

✔ Hier klicken und Nespresso vertuo plus auf Amazon vergleichen! *

Empfohlene Beiträge

So entkalken Sie Ihre Krups Nespresso Vertuo Plus Kapselmaschine richtig

Hier finden Sie unser Video:


*Werbelink

Sending
User Review
0 (0 votes)

Schreibe einen Kommentar