Bosch Tassimo Vivy TAS1254/01 Entkalken

Immer wenn die Entkalkungsleuchte (siehe Bild) aufleuchtet, sollte die Tassimo Vivy vollständig entkalkt werden. Wir zeigen Ihnen ausführlich wie die Entkalkung richtig durchgeführt wird!

Tipp: Falls die Entkalkungsleuchte nach der Entkalkung immer noch leuchtet, sollten Sie die Schritte zur Entkalkung nochmals durchführen. Bei sehr hartem Wasser oder beim überspringen von früheren Entkalkungen kann dies durchaus vorkommen. Also nicht verzweifeln: Einfach noch einmal durchführen. Bei starker Verkalkung können Sie auch zwei Entkalkungstabletten auf 500ml. geben. Dies führt zu einer erhöhten Säurelösung, welche Verkalkungen effektiver lösen kann.

Für die Entkalkung der Bosch Tassimo Vivy benötigen wir folgende Materialien:

  • gelbe Disk mit intaktem Barcode (ist im Lieferumfang enthalten)
  • Entkalkungstablette/n
  • Auffangbehälter mit mindestens 500ml Volumen

✔️ ✔️ Hier klicken und Entkalkungstabletten auf Amazon bestellen! * ✔️ ✔️

Entkalkungstabletten

Entkalkung Anleitung

  1. Zunächst wird das Gerät eingeschaltet. Vergewissern Sie sich, dass die Entkalkungsanzeige-LED aufleuchtet.

    LED-Leuchten von oben nach unten: Kaffeezubereitung (Tassensymbol), Wassertank leer (Wasserhahn-Symbol), Entkalkungsanzeige (drei Wasserstrahlen)
  2. Unterhalb des Wassertanks befindet sich ein Schlitz mit einer gelben Disk. Diese Disk benötigen wir, um die Entkalkung durchführen zu können. Achten Sie darauf, dass der Barcode-Aufkleber intakt ist. Ansonsten kann das Gerät die Disk nicht erkennen und die Entkalkung kann nicht eingeleitet werden.

    Einsatz für gelbe Disk. An der linken Unterseite.
  3. Diese Disk setzen wir nun in die Padhalterung ein. Schließen Sie die den Verschluss.

    Gelbe Disk zum Entkalken.
  4. 500ml. Wasser werden nun in den Wassertank gefüllt (bis zur ersten Markierung am Wassertank – Entkalkungssymbol) und eine Entkalkungstablette wird zugegeben. Die Tablette benötigt circa 3-4 Minuten um sich vollständig im Wasser aufzulösen.

    Entkalkungstablette löst sich in 500ml Wasser auf.
  5. Setzen Sie den Wassertank mit der fertigen Entkalkungslösung in das Gerät ein.
  6. Stellen Sie einen Auffangbehälter unter den Kaffeeauslauf. Die Tropfschale kann einfach herausgezogen werden. So ist mehr Platz vorhanden für dieses Auffangbehältnis.
  7. Drücken Sie die Zubereitungstaste für mindestens fünf Sekunden. Achten Sie aber darauf, dass das Gerät betriebsbereit (Tasse leuchtet) ist und die Entkalkungsanzeige aufleuchtet (unterste LED).
  8. Der Entkalkungsvorgang wird nun automatisch durchgeführt. Warten Sie circa 30 Minuten. Dann ist dieser Prozess abgeschloßen. Der Wassertank ist folglich geleert und der Auffangbehälter gefüllt. Die Entkalkungsanzeige erlischt und die Anzeige für den Wassertank leuchtet auf.
  9. Leeren Sie den Auffangbehälter und spülen Sie den Wassertank mit frischem Wasser. Sie können den Tank bei der Gelegenheit auch gleich reinigen. Am besten mit einem Tuch oder einer Flaschenbürste. So reinigen Sie gleichzeitig die Innenwand des Tanks von Algen- oder Schmierablagerungen (je nach Bedarf erforderlich und sinnvoll).
  10. Füllen Sie den Wassertank nun mit frischem Wasser bis zur Markierung Max und setzen Sie diesen wieder in Ihre Tassimo ein.
  11. Öffnen Sie den Padverschluss und schließen Sie diesen in einer Bewegung (Auf und Zu). Stellen Sie Ihren Auffangbehälter nun erneut unter den Kaffeeauslauf. Drücken Sie die Taste mit dem Tassensymbol (dürfte die einzige LED sein, welche noch aufleuchtet). Das Gerät spült nun klares Wasser durch die Padmaschine in Ihren Behälter. Allerdings nur in der Menge eines Kaffees. Wiederholen Sie dieses „Durchspülen“ nun noch weitere 2 mal – bis der Wassertank leer ist. Kalkreste und die Entkalkungslösung werden so aus den Leitungen gespült. Anschließend Auffangbehälter entleeren und Wassertank neu befüllen.
  12. Gelbe Disk entnehmen, trocknen lassen und in den Schlitz unterhalb des Tanks platzieren. Fertig.

PS: Im Lieferumfang ist eine Kurzanleitung im Fach für die gelbe Disk enthalten. Diese faltbare Kurzanleitung verdeutlicht die Entkalkung kurz und knapp sowie bildlich. Hier ein Foto:

Tassimo Faltanleitung „Entkalken“

 


*Werbelink

Sending
User Review
0 (0 votes)

Schreibe einen Kommentar